Roger Haueter

Modern Workplace Strategist | Microsoft Most Valuable Professional

Internet Explorer 7/8 unter Windows 7 deinstallieren

Ist der Internet Explorer 7 oder der Internet Explorer 8 nicht mehr länger auf dem eigenen PC gewünscht, kann er ganz einfach deinstalliert werden. Gehen Sie dazu bei Windows Vista und Windows 7 wie folgt vor:

Schliessen Sie alle Programme.
Klicken Sie links unten auf "Start" (resp. das Windows Symbol) und klicken Sie dort auf "Systemsteuerung".
Öffnen Sie nun "Programme und Funktionen".
Klicken Sie links im neu geöffneten Fenster auf "Installierte Updates anzeigen".
Markieren Sie in der Liste den "Internet Explorer" und wählen Sie "deinstallieren".
Bestätigen Sie die Abfrage zur Deinstallation mit "Ja".
Sie werden eventuell zur Eingabe Ihrer Benutzerinformationen aufgefordert. Geben Sie diese ein und klicken Sie auf "Weiter".
Folgen Sie nun den Anweisungen des Internet Explorers um die Deinstallation abzuschliessen.
Starten Sie den Computer neu.

Sollte der Internet Explorer nicht in der Liste der installierten Updates erscheinen, dann kopieren Sie den nachstehenden Befehl:
FORFILES /P %WINDIR%\servicing\Packages /M Microsoft-Windows-InternetExplorer-8*.mum /c "cmd /c echo Uninstalling package @fname && start /w pkgmgr /up:@fname /norestart"

Klicken Sie links unten auf "Start" (resp. das Windows Symbol) und geben Sie im Feld "Programme/Dateien durchsuchen" folgendes ein: cmd.exe
Nun klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "cmd.exe" und wählen "Als Administrator ausführen".
Sie werden eventuell zur Eingabe Ihrer Benutzerinformationen aufgefordert. Geben Sie diese ein und klicken Sie auf "Weiter".
Es öffnet sich nun ein schwarzes Fenster (Kommandozeile).
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das schwarze Fenster und wählen "Einfügen". Klicken Sie "Enter".
Der Internet Explorer wird jetzt deinstalliert. Starten Sie anschliessend den PC neu.

Für ein Upgrade auf Internet Explorer 8 muss der Internet Explorer 7 nicht deinstalliert werden. Sie können einfach den Internet Explorer 8 über den untenstehenden Link downloaden und installieren.

Download:
Internet Explorer 8 in verschiedenen Sprachen und für unterschiedliche Betriebssysteme:
http://www.microsoft.com/germany/windows/internet-explorer/worldwide-sites.aspx

Mozilla Firefox:
http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/

Google Chrome:
http://www.google.ch/chrome


Übersicht aller SharePoint 2010 PowerShell cmdlets

Für die SharePoint 2010 PowerShell steht ein Index mit allen cmdlets auf Technet bereit. Zudem sind jedem cmdlet ausführliche Informationen in Form einer detaillierten Funktionsbeschreibung, Parametern und Code-Beispielen hinterlegt worden.

Index of SharePoint Server 2010 Windows PowerShell cmdlets
http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff678226.aspx


Download: SCOM Management Pack für SharePoint 2010

Das System Center Operations Manager 2007 (SCOM) Management Pack für SharePoint 2010 ist verfügbar. Mit diesem Management Pack können SharePoint Server 2010, Project Server 2010, Search Server 2010 und Office Web Apps überwacht werden.

Microsoft SharePoint 2010 Products Management Pack for System Center Operations Manager 2007
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=5c73415d-97ba-4bdc-8e92-2c4ea4507f91

System Center Operation Manager
http://www.microsoft.com/systemcenter/operationsmanager/en/us/default.aspx


Wie heisst der Stsadm-Befehl in PowerShell?

In SharePoint 2010 wurde stsadm.exe durch PowerShell ersetzt. Wer lange mit MOSS gearbeitet hat, kennt die stsadm-Befehle auswendig. Aber wie heissen PowerShell cmdlets? Microsoft schafft mit einer guten Übersicht abhilfe und verbindet die stsadm-Befehle mit den entsprechenden PowerShell cmdlets.

Stsadm to Windows PowerShell mapping (SharePoint Server 2010)
http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff621084.aspx


Übersicht der verfügbaren SharePoint 2010 White Paper

Evaluation Guide
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc262881.aspx

Walkthrough Guide
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=8c619bef-008b-4af2-9687-8a05848fea97

The SharePoint 2010 Developer Platform
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=5184CB27-98D9-4CC0-BB0B-4B24D5B62DB6&displaylang=en&displaylang=en

SharePoint 2010 Entwicklung mit Visual Studio 2010
http://download.microsoft.com/download/9/2/3/923D72FB-0076-49B6-96C4-AAC1C255A60E/Whitepaper_SharePoint_Entwicklung_mit_Visual_Studio_2010.pdf

Search topology operations in SharePoint Server 2010
http://download.microsoft.com/download/D/7/3/D73579DF-6AE6-4A6F-9C69-5EA191B20821/Search%20Topology%20Operations%20in%20SharePoint%20Server%202010.docx

SharePoint Server 2010 capacity management: software boundaries and limits
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=66438e41-5733-448a-bd76-a8052b394fe2

SharePoint Server 2010 performance and capacity technical case studies
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=9cf4fa6b-4c9c-4fca-b9c9-4a4f724df448

Topologies for SharePoint 2010
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=fd686cbb-8401-4f25-b65e-3ce7aa7dbeab

Services in SharePoint 2010 Products
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=b9ca7745-ffa4-43ca-a638-e1ad868187ce

SharePoint 2010 scripted deployment SPModule
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=c57556ff-8df0-44fd-aba6-3df01b9f80ce

Microsoft SharePoint 2010 Indexing Connector for Documentum
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=32d0980a-4b9a-4b0d-868e-9be9c0d75435