Schnell noch das Webpart auf der Seite platzieren und schon… erscheint eine Fehlermeldung und die Seite kann nicht mehr angezeigt werden. Das Entfernen des Webparts aus der Webpart Gallery bringt in diesem Fall nichts. Sie müssen das fehlerhafte Webpart wieder von der Seite entfernen, danach kann die Seite in den meisten Fällen wieder ohne Fehler gelanden werden.
Weil die betroffene Seite nicht mehr angezeigt werden kann, muss das Webpart mittels der Webpart Maintenance Seite entfernt werden. Um diese auzurufen, hängen Sie beim Aufruf der betroffenen Seite am Schluss der URL ?Contents=1 an. Können Sie beispielsweise die Seite http://www.techtask.com/default.aspx nicht mehr anzeigen lassen, dann geben Sie folgende URL ein: http://www.techtask.com/default.aspx?Contents=1. Auf der nun angezeigten Webpart Maintenance Seite werden alle verwendeten Webparts der Seite angezeigt und Sie können das fehlerhafte Webpart nun einfach auswählen und löschen.