Im SharePoint Health Analyzer erscheint folgende Meldung:

Title
Built-in accounts are used as application pool or service identities.

Severity
2 – Warning

Category
Configuration

Explanation
Using built-in accounts like Network Service or Local System as application pool or as service identities is not supported in a farm configuration. The following services are currently running as built-in identities on one or more servers:
SPTraceV4(Windows Service)

Die meisten Services können ganz einfach in der Central Administration unter Security > General Security > Configure service accounts umgestellt werden, indem Sie den betreffenden Service auswählen und einen anderen Benutzer zuordnen.

Beim SPTimerService (SPTimerV4) geht das jedoch nicht, weil dieser in der Liste nicht angezeigt wird. Der Benutzer für den SPTimerService kann mittels PowerShell geändert werden. Öffnen Sie dazu die SharePoint 2010 Management Shell mit administrativen Rechten und führen Sie folgendes PowerShell Script aus:

Tragen Sie in der Zeile $SPManagedAccount = “DOMAIN\serviceuser” Ihren eigenen Serviceaccount ein. Dieser muss bereits als Managed Account in SharePoint registriert sein.